Flammkuchen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/13d/68061657/files/2015/01/img_0381.jpg

Zutaten für 2 Flammkuchen

Teig:
Ca. 220 g Mehl
3 EL Olivenöl
1 Eigelb
TL Salz
Mehl zum Ausrollen

Belag:
1 Gemüsezwiebel
120 g Speck
150 g Creme Fraiche
200 g Saure Sahne
Salz, Pfeffer
Petersilie

1. Mehl, 2 EL Olivenöl, Eigelb, Salz und 100 ml lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teigkugel mit dem restlichen Öl bestreichen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen

2. Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden, Speck in feine Streifen schneiden. Creme Fraiche und saure Sahne vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen

3. Teigkugel halbieren und beide Hälften dünn ausrollen. Creme Fraiche – Sahnemischung großzügig darauf verteilen, mit Zwiebeln und Speck belegen.

4. Ca. 8 Minuten im Ofen knusprig backen und mit fein gehackter Petersilie besträuen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s