Gebrannte Mandeln

Mandeln.PNGZutaten:

200 g Mandeln mit Schale

100 ml Wasser

125 g Zucker

Zimt (wir haben ca. 1 TL genommen)

 

Und so geht’s:

1. Mandeln, Wasser, Zucker und Zimt in eine Pfanne geben und alles aufkochen

2. Bei mittlerer Hitze vor sich hinköcheln lassen. Ihr müsst warten bis die Flüssigkeit verkocht ist und der Zucker zu kristallisieren beginnt. Der Pfanneninhalt ist dann komplett trocken und ihr habt weiße Zuckerkristalle in der Pfanne

3. Jetzt erhitzt ihr alles weiter – immer schön rühren – bis der Zucker wieder flüssig wird. Die Mandeln sollten mit einer gleichmäßigen Schicht Karamell überzogen sein

4. Nun die Mandeln auf Backpapier ausbreiten und auskühlen lassen (schmeckt auch lauwarm schon super – wie auf der Wiesn!)

Ihr könnt die Mandeln dann zum Beispiel in kleine Weck-Gläser füllen und verschenken…oder selber naschen 🙂

 

Advertisements

Lebkuchen-Kakao 

Zutaten:

250 ml Milch

3 TL Trinkschokolade

2 TL Lebkuchengewürz

150 ml Sahne

Zimt, Zucker (wenn ihr wollt)

So geht’s:

1. Milch in einen Topf geben, Trinkschokolade, Lebkuchengewürz und nach Bedarf Zucker zugeben. Alles gut verrühren und erhitzen

2. Sahne aufschlagen

3. Schoko-Lebkuchen-Milch in ein Glas geben, Sahne darauf und mit Zimt bestreuen

Kuschelige Adventszeit! 🎅🏻

Apple Crumble


Zutaten für eine kleine Auflaufform

3 Äpfel in feine Scheiben geschnitten

1 EL Zitronensaft

100 g Mehl

130 g Zucker

100 g Butter

Prise Zimt

Becher Sahne

Mark einer Vanilleschote

2 TL Vanillezucker

1. Ofen auf 180 Grad aufheizen

2. Äpfel in die Auflaufform schichten und mit dem Zitronensaft beträufeln

3. Mehl, Butter, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben. Mit der Hand vermengen und kleine Klumpen zwischen Daumen und restlichen Fingern formen. So lange mischen bis die Masse krümelig ist

4. Auf den Äpfeln verteilen und die Form für ca. 20 Minuten in den Ofen geben

5. Mark einer Vanilleschote und Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen