Fitness Pancake

Zutaten für eine Portion:

1/2 halbe Banane

1 Ei

Früchte

Evtl. Schokocreme und Zucker

Etwas Öl zum anbraten
So geht’s:

1. Banane und Ei mit einem Pürierstab pürieren bis eine cremige Masse ohne Stückchen entsteht

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Herdplatte auf mittlere Hitze stellen. Pancakemasse einfüllen. Es sollten kleine Pancakes sein, damit man sie gut wenden kann

3. Pancake für ein paar Minuten auf der einen Seite braten bis man ihn gut umdrehen kann. Jetzt noch etwas auf der anderen Seite braten

4. Früchte klein schneiden und evtl. einen Teil der Früchte pürieren und nach Belieben mit Zucker vermischen

5. Pancakes belegen und evtl. noch mit Schokocreme bestreichen

Advertisements

Wildlachs mit Avocado-Melonen-Gurkensalat


Zutaten für 2 Portionen

2 Wildlachsfilets mit Haut à 150 g

1/2 Gurke

1 Avocado

1/4 Wassermelone

Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone, Öl

Kleines Stück Butter

So geht’s

1. Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Avocado und Melone von der Schale befreien und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben

2. 2 EL Öl, 2 EL Zitronensaft (mehr nach Geschmack), Salz und Pfeffer gut verühren und über den Salat geben

3. Den Lachs abwaschen und trocken tupfen. Jetzt 1 EL Öl und ein Stück Butter in einer Pfanne erhitzen und den, mit Salz und etwas Zitronensaft, gewürzten Lachs auf der Hautseite für ca. 4 Minuten scharf anbraten. Hitze reduzieren und Lachs umdrehen. Nochmal ca. 1 Minute braten

4. Salat und Lachs auf einem Teller anrichten und bei Bedarf noch etwas nachwürzen. Gut schmeckt es, wenn ihr auch den Bratensaft vom Lachs mit auf den Teller gebt