Gebrannte Mandeln

Mandeln.PNGZutaten:

200 g Mandeln mit Schale

100 ml Wasser

125 g Zucker

Zimt (wir haben ca. 1 TL genommen)

 

Und so geht’s:

1. Mandeln, Wasser, Zucker und Zimt in eine Pfanne geben und alles aufkochen

2. Bei mittlerer Hitze vor sich hinköcheln lassen. Ihr müsst warten bis die Flüssigkeit verkocht ist und der Zucker zu kristallisieren beginnt. Der Pfanneninhalt ist dann komplett trocken und ihr habt weiße Zuckerkristalle in der Pfanne

3. Jetzt erhitzt ihr alles weiter – immer schön rühren – bis der Zucker wieder flüssig wird. Die Mandeln sollten mit einer gleichmäßigen Schicht Karamell überzogen sein

4. Nun die Mandeln auf Backpapier ausbreiten und auskühlen lassen (schmeckt auch lauwarm schon super – wie auf der Wiesn!)

Ihr könnt die Mandeln dann zum Beispiel in kleine Weck-Gläser füllen und verschenken…oder selber naschen 🙂

 

Advertisements

Eton Mess mit Erdbeeren

Zutaten für ca. 2 Personen:

250 g Erbeeren

200 g Sahne

1 Baiser (in manchen Bäckereien erhältlich z.B. Hölzl)

1 Päckchen Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote und entsprechend Zucker

Zucker nach Geschmack

Hand voll Heidelbeeren

Geröstete Mandelsplitter

So einfach geht’s:

1. Erdbeeren waschen und die Blätter entfernen. 1/3 der Erdbeeren nach Geschmack mit Zucker pürieren. Die anderen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden

2. Sahne fast steif schlagen, den Vanillezucker dazugeben und ganz steif schlagen

3. Baiser zerkleinern

4. In eine Tasse erst etwas Erdbeeren, dann Sahne, dann Baiser und Erdbeerpüree geben. Nochmal wiederholen. Zum Schluss noch die Heidelbeeren und Mandeln dekorativ darauf verteilen

Tipp: Macht etwas mehr, dann kann sich jeder noch eine zweite Tasse machen 😉