Burger Brötchen

  

Für 12 Brötchen braucht ihr:

500 g Mehl

60 ml Milch

30 brauner Zucker

80 g Butter

1 Hefewürfel

Salz

2 Eier

Sesamsaat

1. 175 ml warmes Wasser, 40 ml Milch, 20 g Mehl und den Zucker in einer Rührschüssel mischen und die Hefe hineinbröseln. Jetzt 20 Minuten gehen lassen

2. Jetzt die Butter schmelzen, das restliche Mehl, 1 TL Salz, 1 Ei und die Butter mit in die Rührschüssel geben. Ca. 4 Minuten mit dem Handrührer kneten (mit den Knethaken). Jetzt ein Tuch über die Schüssel legen und an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden ruhen lassen 

3. Knetet den Teig nochmal mit der Hand durch und formt dann 12 Kugeln. Gebt die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und drückt sie platt. Sie sollten auf ca. 1,5 cm platt gedrückt werden. Nochmal 15 Minuten gehen lassen

4. Das restliche Ei und die Milch verquirlen und die Teiglinge bestreichen. Etwas Sesam darüber streuen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft aufheizen und die Brötchen 15 – 20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen
Sagt uns, welchen Belag ihr euch wünscht! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s