Semmelknödel mit Champignons

20140722-132254-48174049.jpg

Zutaten:

Für die Knödel (ca. 6 Stück)
300 g Knödelbrot
300 ml Milch
3 Eier
Salz, Pfeffer
Prise Muskat
2 EL frische Petersilie

Für die Soße

1 Zwiebel
330 g Champignons
20 ml Weinbrand
250 ml Gemüsefond
500 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Zucker
Butter

1. Knödelbrot in eine Schüssel geben. Eier verquirlen und Salz, Pfeffer und eine Prise Muskat dazu geben. Milch erwärmen und zu den verquirlten Eiern geben. Dann Eiermilch und Petersilie über das Knödelbrot geben

2. Jetzt alles mit den Händen zu einer glatten Masse verkneten und ca. 30 Minuten ziehen lassen

3. Nun die Hände anfeuchten und ca. 6 Knödel formen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen

4. Bis das Wasser kocht die Zwiebel schneiden, Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Butter in einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebel sowie die Pilze darin anbraten

5. Knödel für ca. 15 – 20 Minuten ins heiße aber nicht kochende Wasser geben

6. Zwiebel und Pilze mit Weinbrand ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Dann gebt ihr den Gemüsefond in die Pfanne und lasst alles auf mittlerer Stufe köcheln. Nach 5 Minuten die Sahne dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Soße köcheln lassen bis die Knödel fertig sind

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s