Hühnersuppe

20140517-162548.jpg

Einkaufsliste:

1 Bio Huhn
100 ml Weißwein
2 Liter Wasser
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Lauch
1 Sellerie
Liebstöckel
2 getrocknete Nelken
Majoran
Oregano
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Frische Petersilie

So geht’s:

1. Karotte, Zwiebel, Lauch, Sellerie grob schneiden und in einen Topf mit Olivenöl geben. Etwas anbraten

2. Gemüse mit Wein ablöschen und 2 Liter Wasser dazu geben. Dann das Huhn mit in den Topf geben. Es sollte ganz vom Wasser bedeckt sein. Gebt Liebstöckel, Nelken, Majoran, Oregano, Salz und Pfeffer dazu. Nun lasst ihr die Brühe ca. 90 Minuten köcheln

3. Wenn das Huhn fertig ist nehmt ihr es aus dem Topf und legt es auf ein Brett, auf dem ihr es später zerlegen könnt

4. Nun gebt ihr die Brühe durch ein Sieb und stellt sie ohne Gemüse wieder auf die Herdplatte. Wenn ihr wollt, könnt ihr eine Karotte in dünne Scheiben oder Würfel schneiden und zugeben. Leicht köcheln sollte sie jetzt

5. Jetzt kümmert ihr euch um das Huhn. Die Haut vom Fleisch lösen. Ihr solltet das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, damit man die Suppe später gut Löffeln kann. Das zerteilte Fleisch dann mit in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

6. Ihr könnt außerdem noch Suppennudeln kochen und sie mit in die Suppe geben. Zum Schluss kommt noch klein gehackte Petersilie über die Suppe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s