Joghurt-Hähnchen-Wok

20140509-161718.jpg

Einkaufszettel

Für 2

300 g Bio-Hähnchenbrustfilet
300 g Joghurt
2 Karotten
1/2 Zucchini
2 Lauchzwiebeln
4 Champignons
3 Blätter Minze
Salz, Pfeffer
Knoblauch
1 TL Kurkuma
1 TL Zucker
Stück Butter
Reis

1. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Mit Joghurt, gehackter Minze, Pfeffer, Salz, Kurkuma und Zucker mischen. Knoblauchzehe im Ganzen dazu geben. Dann ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen

2. Karotten und Zucchini in Stifte, Lauchzwiebeln in Ringe und Champignons in Scheiben schneiden

3. Knoblauch aus der Marinade nehmen. Das Fleisch mit der Joghurtsoße in die Pfanne geben. Ca. 5 Minuten braten

4. Das Gemüse mit in den Wok geben und alles 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

5. Mit Salz, Pfeffer und einem Stück Butter abschmecken und mit Reis servieren

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Joghurt-Hähnchen-Wok

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s